Vertragsgestaltung und Führung von Vertragsverhandlungen

Zu unserer Mandantschaft zählen im Bereich der Vertragsgestaltung im internationalen Geschäftsverkehr kleinere und mittelständische Unternehmen, die bereits auf Auslandsmärkten geschäftlich aktiv sind oder werden wollen. Gerade der internationale Geschäftsverkehr birgt exzellente Wachstumschancen für kleinere und mittelständische Unternehmen. Wir unterstützen unsere Mandantschaft bei ihrem Wachstum, indem wir ihr durch individuell abgestimmte Vertragsgestaltungen die Sicherheit geben, die es für einen konstanten Wachstum und eine reibungslosen Markterschließung bzw. Marktetablierung braucht.

Bei internationaler Vertragsgestaltung bilden folgende Gebiete den Schwerpunkt: das Europäische Gemeinschaftsrecht, das Internationale Privat- und Wirtschaftsrecht sowie die entsprechenden Rechtsysteme der Länder.

In diesen Bereichen verfügt Rechtsanwältin Mamozai über fundierte Kenntnisse sowie langjährige Erfahrung, um unsere Mandantschaft sicher auf grenzüberschreitende Geschäfte vorzubereiten.

Häufig lassen sich gerade mittelständische Unternehmen im Rahmen von richtungsweisenden Vertragsverhandlungen zu Zugeständnisse gegenüber dem Vertragspartner verleiten. Dies gilt unter anderem im Bereich des anwendbaren Rechts oder des Gerichtsstandes. Zur erfolgreichen Vertragsverhandlung und der Durchsetzung seiner Positionen bedarf es nicht nur interkultureller Kompetenz, sondern auch der Fähigkeit sich im internationalen Geschäftsverkehr auf die jeweilige Mentalität und Verhandlungsmethodik einzulassen. Rechtsanwältin Mamozai begleitet unsere Mandantschaft seit vielen Jahren erfolgreich bei Vertragsverhandlungen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mamozai